„Die ganze Welt umarmen“

So lautet das Motto unseres internationalen Projekts, was wir mit den Kindern während der Länderwoche begonnen haben. Die Kinder suchen sich Steine aus und bemalen sie mit Flaggen aus aller Welt.

musikalischer Kreis

Jeden Tag machen wir traditionell einen Kreis und nach längerer Zeit planen wir mal wieder Musikinstrumente ein; der Klang kann eine meditative Wirkung haben und gleichzeitig können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und eigene Melodien erfinden, während die anderen Kinder aufmerksam zuhören.

kreativer Bewegungsparcour

Nicht nur draußen kann man sich sportlich beteiligen; gerade bei der Hitze lässt sich auch in den Räumlichkeiten einiges unternehmen. Bewegung, Gleichgewichtssinn und Kreativität sind gefragt, um diese Parcours zu bewältigen.

Länder-Woche

Diese Woche geht es mit den Kindern rund im die Welt; gemeinsam schauen wir uns den Globus an und suchen dort Länder, ebenso spielen wir mit unserer Europa-Karte. Durch die visuelle Darstellung bekommen die Kinder einen besseren Eindruck davon, wo die verschiedenen Länder liegen und können sich auch ihre Flaggen besser merken.

Gemütliche Höhlen bauen

Es ist heiß draußen, die Sonne macht einen müde: Was gibt es besseres, als gemütliche, schattenspendende Höhlen zu bauen und sich auszuruhen? Die Kinder lassen ihrer Kreativität freien Lauf, um es sich danach in ihrem eigenen Raum gemütlich zu machen und den Tag in Ruhe ausklingen lassen zu können.