Arbeit mit Kindern aus der Ukraine

Seit Dienstag, dem 22.03.2022 bieten wir in unserem BiKuZ kostenfreie Kurse für geflüchtete Kinder aus der Ukraine an. Die Kurse finden dienstags, donnerstags und sonntags statt und werden ehrenamtlich von pädagogischen Fachkräften geleitet.

Die Kinder können sich hier kreativ ausleben und andere Kinder kennenlernen.

Wir danken allen, die diese Kurse voller Liebe und Freude leiten und freuen uns, den Kindern diese Möglichkeit bieten zu können.

Für mehr Infos erreichen Sie uns telefonisch unter 069 95408086 (Mo.-Fr., 13-18 Uhr).

Osterferienprogramm Tag 8: Ausflug zum Dottenfelder Hof

Den letzten Tag des Ferienprogramms haben wir auf dem schönen Dottenfelder Hof verbracht. Gemeinsam haben wir die verschiedenen Hoftiere gesehen, ein Quiz über diese bestanden und leckere Lebensmittel, die am Hof gemacht werden, probiert. Im Anschluss konnten wir unsere gemeinsame Zeit passieren lassen und uns an die schönsten Erlebnisse erinnern.

Osterferienprogramm Tag 7: Wettbewerbe an der frischen Luft und Riesenseifenblasen

Das warme Wetter haben wir größtenteils an der frischen Luft genossen. Durch verschiedene Sportspiele und eine Müllsammelaktion waren die Kinder genug aufgewärmt, sodass wir mit ihnen Riesenseifenblasen machen konnten. Diese einzigartige Aktion hat ihnen viel Freude bereitet und mit etwas Übung hat jede:r von ihnen schon bald die größten Seifenblasen hingekriegt.

Osterferienprogramm Tag 6: Ausflug zum Alten Flugplatz

Den heutigen Tag haben wir mit den Kindern am Alten Flugplatz verbracht. Gemeinsam haben wir gegrillt, Fußball und andere Bewegungsspiele gespielt, Rituale wie gemeinsames Trommeln und das Blasen der Friedenspfeife durchgeführt und zum Abschluss Schiffchen gebastelt und in der Nidda schwimmen lassen. So haben wir den sonnigen Tag aufs Vollste genutzt.

Osterferienprogramm Tag 5: Schatzsuche

Heute mussten die Kinder ihren Riech- und Tastsinn, ihr Geschick und Denken beweisen. In Indianer-Stämmen haben die Kinder gespielt, Rätsel gelöst und so anschließend den Weg zu ihrem wohlverdienten Schatz gefunden.

Osterferienprogramm Tag 4: Ostereierfabrik

Ostern steht vor der Tür! Die Kinder haben heute mit einer außergewöhnlichen Technik Ostereier bemalt und schön eingepackt. So können sie Freunden und Familie eine tolle Freude zum Osterfest bereiten. Anschließend haben sie gemeinsam draußen Müll gesammelt und so den Tag an der frischen Luft ausklingen lassen.

Osterferienprogramm Tag 3: Papageientag

Die Kinder erwartet heute etwas besonderes: es gibt Besuch von den Papageien! Vorher lernen die Kinder noch fleißig über Papageien und überlegen sich Fragen, die sie stellen können. Nach dem Besuch geht es an die frische Luft, wo sie spielen und sich austoben können.

Osterferienprogramm Tag 2: Sportolympiade

Am zweiten Tag unseres Ferienprogramms geht es sportlich zur Sache: da das Wetter mitspielt, gehen wir nach einer Begrüßungsrunde nach draußen und führen unsere Olympiade durch. Die Kinder können sich hier beweisen: von Parcours, für die es jeweils verschiedene Schwierigkeitsstufen gibt, über Teamspiele und Aufgaben im Wald ist für jede:n etwas dabei.

Nach so viel Bewegung machen wir es uns mit Eis auf dem Spielplatz gemütlich und lassen den Tag gemeinsam ausklingen.

Osterferienprogramm Tag 1: Willkommensspiele und Osterbasteln

Endlich ist es soweit! Der erste Tag unseres Ferienprogramms steht an! Wir begrüßen unsere Kinder und führen einige Spiele durch, in denen sowohl wir, als auch die Kinder untereinander die Möglichkeit haben, sich kennenzulernen.

Nach der Action und Bewegung machen wir uns daran, für das anstehende Osterfest zu basteln. Die Kinder machen voller Elan mit und bald hat jedes Kind sein eigenes Osterhuhn gebastelt. Gemeinsam mit den Basteleien lassen wir den Tag an der frischen Luft ausklingen und genießen Spiele in der Sonne.

Handarbeitswerkstatt „Flinke Hände“

In der Handarbeitswerkstatt lernen Mädchen von 5 bis 7 Jahren jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr, wie man aus wenigen Materialien kreativ werden und tolle Handarbeit erschaffen kann. Nicht nur kann man hier seiner Kreativität freien Lauf lassen, abschalten und neue Techniken lernen, Handarbeit ist auch gut für die Feinmotorik und die Mädchen können hier tolle Freundschaften schließen.

Kreativwerkstatt

Donnerstags von 15 bis 17 Uhr findet bei uns die Kreativwerkstatt mit sieben Kindern statt. Jede Woche können sich die Kinder hier auf eine andere Art und Weise kreativ ausleben und neue Techniken, Ideen Gedanken mitnehmen. So wird es keinen langweiligen Moment geben und die Kinder können all ihre Kreativität auslassen.

Logikkurs

Elf Kinder treffen sich jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr bei uns, um gemeinsam unter Anleitung unserer pädagogischen Fachkraft Problemen und Rätseln der Logik auf den Grund zu gehen. Mithilfe zahlreicher Materialien können sie die einzelnen mathematischen Probleme veranschaulichen und lösen Dies fördert nicht nur Kreativität, logisches und räumliches Denken, sondern auch Freundschaften – manche Aufgaben lassen sich eben am ehesten im Team lösen.

Teenager Gruppe

Donnerstags von 16 bis 18 Uhr trifft sich die Teenager Gruppe bei uns, die zur Zeit aus 15 Jugendlichen besteht. Die jungen Erwachsenen haben hier die Möglichkeit, sich mit Gleichaltrigen auszutauschen, abzuschalten und kreativ zu werden. Hier können Freundschaften geschlossen und tolle gemeinsame Projekte geplant werden, die man in Zukunft gemeinsam durchführen kann.