Arbeit mit Kindern aus der Ukraine

Seit Dienstag, dem 22.03.2022 bieten wir in unserem BiKuZ kostenfreie Kurse für geflüchtete Kinder aus der Ukraine an. Die Kurse finden dienstags, donnerstags und sonntags statt und werden ehrenamtlich von pädagogischen Fachkräften geleitet.

Die Kinder können sich hier kreativ ausleben und andere Kinder kennenlernen.

Wir danken allen, die diese Kurse voller Liebe und Freude leiten und freuen uns, den Kindern diese Möglichkeit bieten zu können.

Für mehr Infos erreichen Sie uns telefonisch unter 069 95408086 (Mo.-Fr., 13-18 Uhr).

Kunst-Ferienprogramm Tag 10: beleuchtete Häuser

Zum Abschluss der zwei Wochen haben die Kinder Häuschen gebastelt, die sie mithilfe von kleinen Lichtern beleuchten konnten.

Kunst-Ferienprogramm Tag 9: Bilder aus Stoffresten

Eine schöne Art, um Stoffreste wiederzuverwenden: kreative, bunte Bilder, die nicht nur zum Anschauen, sondern auch zum Fühlen einladen.

Kunst-Ferienprogramm Tag 8: Fruchtsträuße

Die Kinder haben heute etwas besonderes geschaffen: Blumensträuße aus Obst und Süßigkeiten! Kreationen, die man nicht nur bewundern, sondern auch kosten darf.

Kunst-Ferienprogramm Tag 7: Filzvögel

Aus Filz haben die Kinder heute süße Vögel gebastelt, die nicht nur als Deko, sondern auch als Geschenkidee geeignet sind. Das Schneiden des ungewohnten Materials gibt ihnen neue Sicherheit im Ausschneiden und das Zusammenkleben der Einzelteile fördert die Feinmotorik.

Kunst-Ferienprogramm Tag 6: Magnete basteln

Fotomagnete sind schöne Deko und Erinnerung zugleich. Die Kinder haben heute ihre eigenen Fotomagnete gebastelt, die sie an diesen Tag erinnern werden.

Kunst-Ferienprogramm Tag 5: Teller bemalen

Bunt-bemalte Teller sind eine schöne Deko: Die Kinder haben deswegen alte Teller, aus denen nicht mehr gegessen wird, individuell schön bemalt. Die Kinder, die noch Zeit hatten, haben aus alten Glasflaschen schöne Vasen gestaltet.

Kunst-Ferienprogramm Tag 4: Arbeit mit Ton

Die therapeutische Wirkung von Ton ist bekannt: das Kneten des warmen Stoffes und das Schaffen aus diesem beruhigen Kopf und Seele. Die Kinder haben in diesem Prozess vielfältige Kunstwerke geschaffen, an denen sie viel Freude haben.

Kunst-Ferienprogramm Tag 3: Schmuckherstellung

Aus buntem Fimo haben die Kinder tollen Schmuck hergestellt. Sei es für sich selbst oder für die Eltern: mit dem weichen Material in allen möglichen Farben konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und etwas eigenes gestalten.

Kunst-Ferienprogramm Tag 2: Mosaikbilder aus Knöpfen

Heute haben die Kinder tolle Mosaikbilder aus Knöpfen gebastelt. Dies fördert nicht nur Kreativität, sondern auch Feinmotorik und Konzentration und macht Spaß.

Kunst-Ferienprogramm Tag 1: Mäppchen bemalen

Heute beginnt der erste Tag unseres Arttherapie-Programms für ukrainische Kinder. Gemeinsam bemalen wir bunte Mäppchen, die die Kinder passend nach den Sommerferien in die Schule mitnehmen können.

Sommerferienprogramm Tag 10: Lochmühle

Unser Ferienprogramm schließen wir traditionell mit einem Besuch der Lochmühle ab. Die Kinder konnten in Kleingruppen alle Attraktionen des Freizeitparks genießen und Tiere füttern.

Sommerferienprogramm Tag 9: Wasserspielplatz Schwanheim

Bei diesem heißen Wetter sehnt sich jeder Mensch nach Abkühlung. Der Wasserspielplatz in Schwanheim war deswegen genau das richtige Ausflugsziel für uns: neben dem Plantschen unter der Wasserfontäne und im Schwimmbecken gab es natürlich auch andere Spielmöglichkeiten für alle, die genug vom Wasser hatten. So sind wir am Ende des Tages alle müde, aber glücklich und abgekühlt im Kinderclub angekommen.

Sommerferienprogramm Tag 8: Schifffahrt auf dem Main

Heute haben wir Frankfurt aus einer anderen Perspektive betrachtet: auf einem Schiff sind wir an den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbeigeschwommen. Um sich an alles zu erinnern, haben die Kinder fleißig gemalt, so wurde dieses Erlebnis nochmal auf einer anderen Ebene wahrgenommen. Abgeschlossen haben wir den Tag mit einem leckeren Eis.

Sommerferienprogramm Tag 7: Kletterwald Kronberg

Heute ging es in die Höhe, bis in die Baumwipfel: Im Kletterwald konnten die Kinder sich auf den unterschiedlichen Strecken sportlich austoben und ihren Mut beweisen.

Sommerferienprogramm Tag 6: Sportolympiade auf dem Lohrberg

Heute ging es ganz schön sportlich zu: nach einer Wanderung zum Lohrberg erwartet dort die Kinder ein Sportprogramm. Nach so einem beweglichem Tag steht ein ausgewogenes Picknick natürlich auch mit auf dem Programm.

Sommerferienprogramm Tag 5: Opelzoo

Was wären Sommerferien ohne einen Zoobesuch? Schon auf der Fahrt haben die Kinder verschiedene Aufgaben zum Thema Zoo gelöst und so ihr Wissen unter Beweis gestellt. Im Zoo haben sie nicht nur die verschiedenen Tiere bewundert, sondern durften einige von ihnen sogar streicheln und füttern.

Sommerferienprogramm Tag 4: Abenteuerspielplatz Günthersburgpark

Auf dem Abenteuerspielplatz Günthersburgpark konnten sich die Kinder heute austoben, spielen und sogar selber handwerklich aktiv werden.

Sommerferienprogramm Tag 3: Oberursel Schulwald

Den heutigen Tag haben wir im schönen Oberurseler Schulwald verbracht. Die Kinder haben nicht nur die Zeit an der frischen Luft genossen, sondern auch die verschiedenen Stationen des Schulwaldes entdeckt und eine Waldrallye absolviert.

Sommerferienprogramm Tag 2: Schwarzlichtminigolf

Minigolf haben vermutlich die meisten schon gespielt aber Schwarzlichtminigolf? Das ist was anderes. Die Kinder haben verschiedene Bahnen in grellem Licht und mit 3D-Effekten wie Profis gemeistert und hatten natürlich viel Spaß dabei.

Sommerferienprogramm Tag 1: Willkommenspicknick und Wasserspiele

Endlich ist es soweit, die Sommerferien fangen an! Am ersten Tag unseres Programms sorgen wir heftig für Abkühlung. In drei Teams müssen die Kinder Aufgaben verbunden mit Wasser lösen: Parcours, Rennen um die Wette, alles ist dabei. Abschließend lassen wir den Tag mit einem Picknick ausklingen.

Deutschkurs für Kinder

Jeden Montag finden bei uns Deutschkurse für Kinder statt. Auf spielerische Art und Weise können die Kinder hier mit Gleichaltrigen probieren, auf deutsch zu kommunizieren. Im Spiel lernt man schneller und ohne jeden Druck, sodass es effizienter ist.

Malkurs

Gemeinsam malen – nicht nur meditativ und ablenkend, sondern auch eine Möglichkeit, der Kreativität freien Lauf zu lassen. Montags von 17 bis 19 Uhr versammeln sich die Kinder und gehen gemeinsam dieser Tätigkeit bei uns nach.

Musik- und Tanzkurs

Gemeinsam tanzen, singen und musizieren die Kinder hier donnerstags von 15 bis 17 Uhr. Bewegung, Kreativität, Selbstbewusstsein werden hier gefördert. Gleichzeitig haben die Kinder gemeinsam Spaß und Freude dabei.

Handarbeitswerkstatt „Flinke Hände“

In der Handarbeitswerkstatt lernen Mädchen von 5 bis 7 Jahren jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr, wie man aus wenigen Materialien kreativ werden und tolle Handarbeit erschaffen kann. Nicht nur kann man hier seiner Kreativität freien Lauf lassen, abschalten und neue Techniken lernen, Handarbeit ist auch gut für die Feinmotorik und die Mädchen können hier tolle Freundschaften schließen.

Kreativtag

Die Kinder konnten sich hier auf eine andere Art und Weise kreativ ausleben und neue Techniken, Ideen Gedanken mitnehmen. Es gab keinen langweiligen Moment und die Kinder konnten all ihre Kreativität auslassen.

Logikkurs

Elf Kinder treffen sich jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr bei uns, um gemeinsam unter Anleitung unserer pädagogischen Fachkraft Problemen und Rätseln der Logik auf den Grund zu gehen. Mithilfe zahlreicher Materialien können sie die einzelnen mathematischen Probleme veranschaulichen und lösen Dies fördert nicht nur Kreativität, logisches und räumliches Denken, sondern auch Freundschaften – manche Aufgaben lassen sich eben am ehesten im Team lösen.

Teenager Gruppe

Donnerstags von 16 bis 18 Uhr trifft sich die Teenager Gruppe bei uns, die zur Zeit aus 15 Jugendlichen besteht. Die jungen Erwachsenen haben hier die Möglichkeit, sich mit Gleichaltrigen auszutauschen, abzuschalten und kreativ zu werden. Hier können Freundschaften geschlossen und tolle gemeinsame Projekte geplant werden, die man in Zukunft gemeinsam durchführen kann.

Osterferienprogramm Tag 8: Ausflug zum Dottenfelder Hof

Den letzten Tag des Ferienprogramms haben wir auf dem schönen Dottenfelder Hof verbracht. Gemeinsam haben wir die verschiedenen Hoftiere gesehen, ein Quiz über diese bestanden und leckere Lebensmittel, die am Hof gemacht werden, probiert. Im Anschluss konnten wir unsere gemeinsame Zeit passieren lassen und uns an die schönsten Erlebnisse erinnern.

Osterferienprogramm Tag 7: Wettbewerbe an der frischen Luft und Riesenseifenblasen

Das warme Wetter haben wir größtenteils an der frischen Luft genossen. Durch verschiedene Sportspiele und eine Müllsammelaktion waren die Kinder genug aufgewärmt, sodass wir mit ihnen Riesenseifenblasen machen konnten. Diese einzigartige Aktion hat ihnen viel Freude bereitet und mit etwas Übung hat jede:r von ihnen schon bald die größten Seifenblasen hingekriegt.

Osterferienprogramm Tag 6: Ausflug zum Alten Flugplatz

Den heutigen Tag haben wir mit den Kindern am Alten Flugplatz verbracht. Gemeinsam haben wir gegrillt, Fußball und andere Bewegungsspiele gespielt, Rituale wie gemeinsames Trommeln und das Blasen der Friedenspfeife durchgeführt und zum Abschluss Schiffchen gebastelt und in der Nidda schwimmen lassen. So haben wir den sonnigen Tag aufs Vollste genutzt.

Osterferienprogramm Tag 5: Schatzsuche

Heute mussten die Kinder ihren Riech- und Tastsinn, ihr Geschick und Denken beweisen. In Indianer-Stämmen haben die Kinder gespielt, Rätsel gelöst und so anschließend den Weg zu ihrem wohlverdienten Schatz gefunden.

Osterferienprogramm Tag 4: Ostereierfabrik

Ostern steht vor der Tür! Die Kinder haben heute mit einer außergewöhnlichen Technik Ostereier bemalt und schön eingepackt. So können sie Freunden und Familie eine tolle Freude zum Osterfest bereiten. Anschließend haben sie gemeinsam draußen Müll gesammelt und so den Tag an der frischen Luft ausklingen lassen.

Osterferienprogramm Tag 3: Papageientag

Die Kinder erwartet heute etwas besonderes: es gibt Besuch von den Papageien! Vorher lernen die Kinder noch fleißig über Papageien und überlegen sich Fragen, die sie stellen können. Nach dem Besuch geht es an die frische Luft, wo sie spielen und sich austoben können.

Osterferienprogramm Tag 2: Sportolympiade

Am zweiten Tag unseres Ferienprogramms geht es sportlich zur Sache: da das Wetter mitspielt, gehen wir nach einer Begrüßungsrunde nach draußen und führen unsere Olympiade durch. Die Kinder können sich hier beweisen: von Parcours, für die es jeweils verschiedene Schwierigkeitsstufen gibt, über Teamspiele und Aufgaben im Wald ist für jede:n etwas dabei.

Nach so viel Bewegung machen wir es uns mit Eis auf dem Spielplatz gemütlich und lassen den Tag gemeinsam ausklingen.

Osterferienprogramm Tag 1: Willkommensspiele und Osterbasteln

Endlich ist es soweit! Der erste Tag unseres Ferienprogramms steht an! Wir begrüßen unsere Kinder und führen einige Spiele durch, in denen sowohl wir, als auch die Kinder untereinander die Möglichkeit haben, sich kennenzulernen.

Nach der Action und Bewegung machen wir uns daran, für das anstehende Osterfest zu basteln. Die Kinder machen voller Elan mit und bald hat jedes Kind sein eigenes Osterhuhn gebastelt. Gemeinsam mit den Basteleien lassen wir den Tag an der frischen Luft ausklingen und genießen Spiele in der Sonne.