Tag Archives: Malen

Zeit für Kunst

Die Kinder haben sich heute künstlerisch ausgelebt und viele einzigartige Bilder geschaffen. Das Arbeiten mit Farben kann wie eine Meditation wirken und ist sicherlich eine willkommene Abwechslung zum normalen Alltag.

Malen, malen, malen

Unser Ziel: neue Bilder für das Treppenhaus. Unsere Mittel: Leinwände, Farben und ganz schön viele Ideen und Kreativität von den Kindern.

Gemeinsam haben wir die Zeit produktiv genutzt und abstrakte Muster und unsere Kindheitshelden auf die Leinwände gezaubert.

Unser Treppenhaus kann nun in ganz neuem Licht erstrahlen.

Ein Tag für Künstler:innen

Nach über einem Monat war es heute endlich wieder soweit: wir konnten unsere Kinder wieder hier bei uns vor Ort begrüßen!

Natürlich haben wir wieder ein volles Programm für sie vorbereitet: heute dreht sich alles um Kunst. Angefangen mit einer Malstunde, die deutlich anders ablief, als gewöhnlich: es wurde auf Staffeleien gemalt, genauso wie die „richtigen“ Künstler:innen es tun. Für die Kinder auf jeden Fall eine besondere Erfahrung und sie haben lange und mit viel Konzentration an ihren Bildern gearbeitet. Dabei haben sie auch einiges über den Künstler Vincent van Gogh gelernt, an dessen berühmten Sonnenblumenbild sie sich beim Malen orientiert haben.

Aber auch da war es nicht vorbei: als nächstes haben sie auf spielerische Art ihr Wissen über Kunst auf die Probe gestellt und viel über verschiedene Kunstepochen und Künstler:innen gelernt.

So ging der erste Tag unserer Öffnung wie im Flug rum und hat alle von uns inspiriert und bereichert.

herbstliche Kürbisse

Ein weiterer Teil unserer Herbstdeko besteht darin, Kürbisse zu bemalen. Im Gegensatz zum Schnitzen hat man hier auch die Möglichkeit, mit Farben zu spielen. Die Ergebnisse sind auf jeden Fall sehr schön geworden.

Steine bemalen

Wieso muss man immer nur auf Papier malen, wenn wir doch so viele andere Materialien zur Verfügung haben? Deshalb haben wir mit den Kindern Steine bemalt. Die Ergebnisse sind wie immer sehr schön geworden und der Prozess hat allen sehr viel Spaß bereitet.

Auf der ungewöhnlichen Malfläche muss man sich genau überlegen, wie man sein Bild positioniert, damit es harmonisch auf dem Stein aussieht. Es schult das innere Auge und regt die Kreativität der Kinder an.