Frühlingsbilder aus Naturmaterialien

An diesem sonnigen Tag sind wir mit den Kindern noch vor dem Malkurs nach draußen gegangen. Die Kinder haben für sich verschiedene Naturmaterialien gesammelt, aus denen sie schöne Bilder gestalten wollten. Die Ergebnisse sind wirklich einzigartig geworden-obwohl wir relativ ähnliche Materialien gesammelt haben, hat jedes Kind ein komplett anderes Bild gestaltet.

Die Sonne genießen…

Nach so vielen Tagen zu Hause sitzen ist es jetzt umso wichtiger, an die frische Luft zu kommen-erst recht, wenn das Wetter so einladend ist. Wir nutzen die Möglichkeit und gehen mit den Kindern jeden Tag für mindestens die letzte halbe Stunde an die Sonne. Sie genießen die Spaziergänge oder das Spielen auf dem Spielplatz sehr.

Spiele für Zwischendurch

Die Kinder kommen zu uns und machen viele Hausaufgaben oder nehmen an unseren vielseitigen Aktivitäten teil. Da ist ein spielerischer Ausgleich, bei dem man sich hinsetzen und abschalten kann, umso wichtiger.

Die Kinder nutzen unsere Spielangebote in ihren Pausen sehr gerne- sei es alleine mit einer:m Betreuer:in oder mit anderen Kindern. Wir freuen uns, ihnen so eine entspannte Möglichkeit bieten zu können, einander und uns näher zu kommen und abzuschalten.

Eigene Kräuter anpflanzen

Heute haben die Kinder ihren eigenen Kräutergarten angelegt. Sie haben so zum einen viel über Kräuter, ihre Verwendung und wie man sie anpflanzt gelernt. Zum anderen tragen die Kinder jetzt eine Verantwortung-sie sind für das Gießen der Pflanzen zuständig. Bisher machen sie das (in den richtigen Abständen) sehr gewissenhaft. Bald können wir mit Sicherheit leckere Kräuter ernten.

Perlenkreation

Das erste Mal Perlenkreation nach über einem Monat.. die Kinder haben es vermisst. Mit viel Spaß und Motivation haben sie sich an die Arbeit gemacht und mit viel Fingerspitzengefühl schöne Werke geschaffen.