Kategorie Archiv: Kinderklub

Osterferienprogramm: Ton-Werkstatt

Am letzten Tag der ersten Woche haben wir viel Zeit im Kunstatelier verbracht: Die Kinder haben aus Ton und Fimo wunderschöne Tiere, Figuren und Anhänger hergestellt. Anfangs noch unter Anleitung haben sie sich schon bald getraut, ganz alleine ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und eigene Figuren hergezaubert. Wenn Hilfe nötig war und gerade keine Betreuerin frei war, konnten sie sich zum Ende hin auch untereinander helfen.

Ein Tag voller Erfolgsgefühl, denn die eigenen Kreationen konnte natürlich jede:r mit nach Hause nehmen.

Osterferienprogramm: Klamotten-Upcycling

Heute steht etwas ganz besonderes auf dem Programm: wir upcyclen unsere alten Klamotten und machen somit coole, hippe Teile draus. Die Kinder lernen ganz verschiedene Methoden, mit denen das möglich ist: das Batiken, Malen mit Textilstiften und viel mehr, der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Am Ende konnte jedes Kind die eigenen Kreationen in einer Modenschau präsentieren und somit sein ganz besonderes Erfolgserlebnis feiern.

Osterferienprogramm: Frühlings-Bäckerei

Unser Kinderclub hat sich in eine Backstube verwandelt: an vielen Einzeltischen haben die Kinder verschiedenstes Ostergebäck zubereitet. Von Süßem zu Deftigem, von bunt-Beschmücktem zu Schlichtem-für jeden war hier etwas dabei. Stolz konnten die Kinder ihre leckeren Ergebnisse dann mit nach Hause nehmen und genießen.

Osterferienprogramm: Detektiv-Tag

Der erste Tag unseres Osterferienprogramms: heute dreht sich alles rund ums Detektiv sein. Die Kinder haben gelernt, was ein Detektiv alles können muss und ihre eigenen detektivischen Fähigkeiten unter Beweis gestellt.

Ein Tag voller Spannung und interessanter Fälle, die es zu lösen galt.

Danke an unsere Anna!

Anna Homm, die seit vielen Jahren unseren Kinderclub leitet und einen festen Platz im Herzen der Kinder hat, wird nun Leiterin unseres neuen Horts und deshalb nicht mehr bei uns im Kinderclub arbeiten. Die Kinder haben ihr extra dafür einen Abschied vorbereitet: mit Blumen, Ballons und selbstgeschriebenen und gebastelten Karten und Bildern haben sie ihre Dankbarkeit zum Ausdruck gebracht.

Wir wünschen Anna alles Gute an ihrem neuen Arbeitsplatz und mit ihrem neuen Lebensabschnitt und freuen uns, wenn sie uns mal besuchen kommt.