Ausflug nach Hilders

In der Zeit von 28.12 – 30.12.07 war unsere Teenagergruppe zusammen mit der Gruppe aus Eschborn in Hilders.

Am 28.12.07 nachdem Mittagsessen haben sich unsere Jugendlichen mit den Betreuer versammelt und „die Lage“ besprochen. Von Anfang an wurde die Reise als Skireise in die Berge geplant. Da es leider kein Schnee in Hilders gab, hat die Gruppe überlegt was die stattdessen machen könnten. Nach den kurzen Überlegungen hat der Betreuer Vladimir Kniller entschieden wandern zu gehen. Abends haben alle Tischtennis gespielt.

Da Hilders ein großes Bergengebiet hat, sind die Jugendlichen am nächsten Tag wieder wandern gegangen. Dieses mal dauerte es aber nicht so lang, da die Gruppe noch Schwimmbad vorhatte! An dem letzten Abend hat der zweite Betreue Eugen Gross für die Jugendliche Guitare gespielt und gesungen.
Auf dem Weg nach Hause am 30.12. haben unsere Teenager die Stadt Fulda besichtigt. Alle waren natürlich sehr müde nach so einem sportlichen Ausflug, aber haben auch ganz viel Spass gehabt. Es bleibt jetzt als tolle Errinerungen immer im Kopf 🙂

dsc_4350.jpg

dsc_4332.jpg

dsc_4420.jpg

dsc_4544.jpg

dsc_4339.jpg

dsc_4478.jpg

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .