Videoprojekt zur Kommunalwahl

Am Freitag, den 21.01. und am Samstag, den 22.01.2011 habe ich an einem Videoprojekt zur Kommunalwahl teilgenommen. Ohne zu wissen was mich erwartet erwartete ich am Freitag die anderen Teilnehmer des Projektes. Es stellte sich heraus, dass neben Andrej Ebert und Eugen Gross von DJR, die ich schon kannte, alle Teilnehmer in Gewerkschaften oder Parteien organisiert waren. Der Freitag diente ausschließlich zum Sammeln und Diskutieren von Ideen.

Es zeigte sich, dass die Ideenfindung zwar kein Problem war, das Einigen auf eine, die allen gefiel aber deutlich schwerer war. Letztlich einigten wir uns auf 3 Ideen und beschlossen, am Samstag eine auszusuchen.

Als ich am Samstag, verspätet und verletzt von einem Fahrradunfall in den Jugendclub kam, hatten die Anderen sich darauf geeinigt über die Ideen abstimmen zu lassen. Es gewann die Idee, zuerst viele Nichtwähler und diese dann als Gruppe zu zeigen, die sich dann doch entschließt zu wählen. Diesen Vorschlag hatte ich auch favorisiert. Dann begannen wir die einzelnen Szenen zu drehen. Da ich aufgrund meiner Verletzung noch einen Wahlrecht gelernt.

(Geschrieben von Hannes Seitz)

img_2842

img_2853

img_2859

img_2867

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .